WSL Logo Insektenhotel im Spankorb www.psychiaterbuch.de

zurück     weiter
Material zum Insektenhotel im Spankorb

zurück     weiter

Materialbedarf

Eine alte Wanne oder Schüssel zum Anrühren des Lehms oder alternativ der Gartenerde und irgendein Rühr- oder Mixgerät sind völlig ausreichend. Wie man sehen kann, ist der Lehm etwas strähnig, weil Hundehaare mit eingearbeitet worden sind. Sie dienen der Erhöhung der Rißfestigkeit des Lehms. Die verwendeten Stengel bestehen hauptsächlich aus Knöterich. Die Stengel mit den zu großen Durchmessern werden mit Stengeln mit kleineren Durchmessern aufgefüllt.

Der fertige Spankorb ist natürlich Bestandteil der Insektenbude.

Insektenhotel im Spankorb, die VorbereitungenInsektenhotel im SpankorbInsektenhotel im SpankorbInsektenhotel im SpankorbInsektenhotel in der KaffeetasseInsektenhotel in der KaffeetasseInsektenhotel in der KaffeetasseMohnkapsel als Insektenhotel
Insektenasyl im HolzschlitzKonfektschachtel als InsektenhotelKonfektschachtel als InsektenhotelHornisse im Winterschlaf im InsektenhotelInsektenasyl im Sperrholz, materialInsektenasyl im Sperrholz und LehmInsektenasyl im Sperrholz

zurück     weiter
WSL - Hamburg - Naturtagebuch - Dänemark - Edels Webseite - Tiergeschichten - Bahn - Modelleisenbahnklub
Danke für Ihren Besuch - Meine Tiergeschichten - Bücher über Tiergeschichten